Das Raumordnungsverfahren zur Schienenanbindung der FESTEN FEHMARNBELTQUERUNG ist eröffnet:

Aktuelles

Die Gemeinde Scharbeutz möchte Sie, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, gemeinsam mit der Bürgerinitiative "Kein Güterbahnverkehr durch die Badeorte der Lübecker Bucht", über Ihre Möglichkeiten im Beteiligungsverfahren zur Schienenanbindung der Festen Fehmarnbeltquerung unterrichten sowie Argumentationsverfahren für die Formulierung von Bedenken gegen das Vorhaben geben.

Die SPD Scharbeutz unterstützt dabei ausdrücklich die Initiative der Bürgerinitive!

Die Bürgerinitiative "Kein Güterbahnverkehr durch die Badeorte der Lübecker Bucht" hat für Sie mögliche Argumente zusammengestellt, die Sie auf Ihrem Einwand anbringen können.

Die möglichen Argumente, die Ihnen als Vorschlag für Ihren Einwand dienen sollen, sind dabei nach Sachthemen gegliedert.

Wenn Sie Hilfe beim Ausfüllen des Formulars benötigen, so hilft Ihnen die Bürgerinitiative gerne.

Bitte beteiligen auch Sie sich am Raumordnungsverfahren und reichen Sie Ihre Bedenken schriftlich ein.

Eine Vorlage für ein entsprechendes Anschreiben finden Sie hier.

Die einzelnen Bausteine zur Begründung Ihres Einwandes sind nach Themenbereichen gegliedert, die Sie über die nachfolgenden Links aufrufen können:

- Lärmbelästigung / Gesundheit: Nr. 01 -17

- Wohngegend/bevorzugte Wohnlage/Wertverlust: Nr. 20 - 33

- Naherholung: Nr. 40-47

- Arbeitsplatz / Tourismus: Nr. 50- 57

- Landwirtschaft/Jagd: Nr. 60 – 64

- Allgemeine Gründe: Nr. 70 – 84

- Schlussbemerkungen: Nr. 90 – 96

- Androhen von juristischen Mitteln: Nr. 97 – 99

Bitte beachten Sie dabei die Sprechstunden der BI sowie auch des Dorfvorstandes Haffkrug.

Die Bürgerinitiative steht Ihnen für eine Beratung und die Beantwortung von Fragen in der Zeit bis zum 09. März 2013, donnerstags bis freitags von 15:00 bis 20:00 Uhr sowie samstags von 10:00 bis 14:00 Uhr im Bürgerhaus Scharbeutz, Haus A, 2. OG, Zimmer 204, zur Verfügung.
Zusätzlich bietet Ihnen Herr Hahn von der BI unter der Telefonnummer 04563 / 478622 Hilfestellung an.

Der Dorfvorstand Haffkrug berät Sie bis zum 09. März 2013 samstags in der Zeit von 15:00 bis 18:00 Uhr im Heinz-Kiecksee-Haus (Aula).

Sie können sich aber darüber hinaus auch jederzeit an Ihre Ansprechpartner der SPD Scharbeutz wenden.

Wir bitten Sie, Ihre Beteiligungsrechte zum Raumordnungsverfahren Schienenanbindung Feste Fehmarnbeltquerung auszuschöpfen. Sie helfen mit, die für unsere Gemeinde erheblichen negativen Auswirkungen möglicher Trassenverläufe gegenüber der Landesplanung zu verdeutlichen!