Ausgezeichnete Mitglieder

Aktuelles

MdL Sandra Redmann, Wolfram Kummer, Peter Kappel, EGON NUESS, Joerg Schimeck-Brede, Marianne Felix, Gisela Seemann

Feierliche Mitgliederehrung im Rahmen des Weihnachtlichen Kaffeeplauschs
bei der SPD Scharbeutz

Der Weihnachtliche Kaffeeplausch der SPD Scharbeutz stand auch in diesem Jahr wieder unter einem feierlichen Motto: Die Ehrung der Ortsvereinsmitglieder für ihre langjährige Treue gegenüber der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands.

Gemeinsam mit der Landtagsabegeordneten Sandra Redmann zeichnete Joerg Schimeck im Rahmen einer harmonischen Kaffeetafel mit selbstgebackenen Torten im weihnachtlich geschmückten und bis auf den letzten Platz voll besetzten Strandcafé Haffkrug mehrere Scharbeutzer SPD-Mitglieder für 10-, 25-, 40-, 50 und 70-Jährige Mitgliedschaft in der Partei aus.

Mit einer Urkunde, einem Präsent, einer roten Rose und der entsprechenden Ehrennadelnadel für 25-Jährige Mitgliedschaft in der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands wurde Marianne Felix ausgezeichnet.

Im weiteren Verlauf des feierlichen Nachmittags durften Sandra Redmann und Joerg Schimeck-Brede dann Gisela Seemann zu 40 Jahren sowie Peter Kappel und Wolfram und Regina Kummer zu je 50 Jahren SPD-Mitgliedschaft beglückwünschen. Und auch hier erhielten die Jubilare neben der Ehrenurkunde der SPD und den entsprechenden Anstecknadeln ein Präsent sowie eine roten Rose als Zeichen der Sozialdemokratie.

Eine besondere Ehre für Redmann und Schimeck-Brede war dann die Ehrung des jüngst in den OV Scharbeutz gewechselten 93-jährigen EGON NUESS, der in Begleitung seiner Tochter und seines Enkels gekommen war, für seine mittlerweile 70-jährige Treue zur SPD. Hierzu überreichten sie Egon Nuess darüber hinaus die Schleswig-Holstein-Medaille und den Ehrenbrief der SPD Deutschland.
 

Dazu Schimeck-Brede in seiner Laudatio: „Egon ist zwar eines der jüngsten Mitglieder unseres Ortsvereins, was die Zugehörigkeit zum OV Scharbeutz anbelangt, aber gleichzeitig auch ein sozialdemokratisches Urgestein mit Leib und Seele.“

In ihren Dankworten schlossen Redmann und Schimeck-Brede aber auch ausdrücklich die Familien der Jubilare ein. Ohne das Verständnis der Angehörigen hätten die Jubilare sicherlich nicht so viel ehrenamtliche Arbeit leisten können.

Krankheitsbedingt oder weil sie verhindert waren, konnten weitere Mitglieder des Scharbeutzer Ortsvereins leider nicht an der Ehrung teilnehmen.

Diese Ehrungen von

  • Martina Oberg, Heidemarie Simon und Martin Kurdt
  • (je 10 Jahre Mitgliedschaft)
  • Gerhard Schacht, Torsten Brockmann, Werner Schulz u. Karl-Heinz Kröhner
    (je 25 Jahre Mitgliedschaft)
  • Ute Ullrich und Ina Peters-Stöckel
    (je 40 Jahre Mitgliedschaft)
    sowie
  • Hans-Otto Klies
    (50 Jahre Mitgliedschaft)

werden vom Vorsitzenden in den nächsten Tagen und Wochen sehr gerne im privaten Rahmen vorgenommen.