MEDIENINFORMATION

Aktuelles

Vorsitzender Joerg Schimeck-Brede

SPD Scharbeutz ruft alle Bürgerinnen und Bürger auf:
GEHEN SIE ZUR BÜRGERMEISTER-STICHWAHL am 20.10.2019

Die SPD Scharbeutz hat knapp 2 Wochen nach dem Ausscheiden ihres eigenen Kandidaten Steffen Davids zur Wahl des Bürgermeisters in der Gemeinde Scharbeutz im Rahmen einer Vorstandssitzung entschieden, keine Wahlempfehlung in Richtung einer/eines einzelnen Kandidatin/Kandidaten für die Stichwahl am 20. Oktober 2019 auszusprechen.
Das ursprüngliche Ziel der SPD Scharbeutz, mit einem jungen Kandidaten von außen frischen Wind in die Gemeinde Scharbeutz zu bringen, der mit neuen Vorstellungen und Ideen auf die Bürgerinnen und Bürger zugeht, ist am 22. September leider an fehlenden 4,5 % der Gesamtstimmen gescheitert.


Dazu Vorsitzender Joerg Schimeck-Brede: „Unser Appell richtet sich jetzt mit Blick auf die bevorstehende Stichwahl am 20. Oktober, an die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Scharbeutz:
Gehen Sie zur Wahl und nehmen Ihr demokratisches Bürgerrecht in Anspruch. Denn, wer nicht wählt, lässt andere über die Zukunft in unserer schönen Gemeinde Scharbeutz entscheiden – darüber, wie es weitergeht bei Verkehr, Umwelt und Wirtschaft, im Tourismus oder auch bei den sozialdemokratischen Themen, wie den anstehenden Investitionen in Kita, Schule, Daseinsvorsorge, bezahlbares Wohnen oder auch dem Thema Ehrenamt, Vereine/Verbände, um nur wenige zu nennen.“


Dabei bitten wir alle Bürgerinnen und Bürger, besonders aber auch die Wähler unseres ausgeschiedenen SPD-Kandidaten Steffen Davids, sich intensiv die Programme beiden Stichwahl-Kandidaten genau anzuschauen und dabei zu entscheiden, wer nunmehr die Geschicke für die Gemeinde Scharbeutz lenken könnte, sozialdemokratische Antworten auf Ihre persönlichen Fragen und Vorstellungen besitzt und gleichzeitig Vermittler zwischen Bürgern, Politik und Verwaltung ist und dabei „ein gutes Händchen“ in der Personalführung hat.

Eine Entscheidungshilfe bietet dann die letzte öffentliche Kandidatenrunde vor der Stichwahl am Mittwoch, 16. Oktober 2019, Beginn: !9:00 Uhr, in der Christian-Klees-Sporthalle der Deutschen Jugendherberge in Scharbeutz.

„Nutzen Sie erneut die Möglichkeit, sich zu orientieren, kritisch nachzufragen, um letztendlich eine individuelle Wahlentscheidung für sich herbeizuführen.

Jeder trägt bei der Bürgermeisterwahl mit seiner Stimme dazu bei, ein repräsentatives Bild der Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Scharbeutz zu zeichnen. Nicht abgegebene Stimmen fallen dabei unter den Tisch und die Chance, etwas für die Gemeinde Scharbeutz zu erreichen, wäre vertan.

Einig sind sich Vorstand und Fraktion bereits heute darin, partnerschaftlich, konstruktiv aber auch kritisch hinterfragend mit dem oder der neuen Verwaltungschef*in zusammenzuarbeiten, unabhängig davon, wer gewinnt.


Joerg Schimeck-Brede

-Vorsitzender SPD Scharbeutz-