96-Stunden-Aktion vor der Landtagswahl im SPD-Ortsverein Scharbeutz

Landespolitik

Nach dem endgültigen Scheitern des schwarz-gelben Regierungsexperimentes und dadurch verlorenen Jahren braucht unser Land einen Neubeginn“, so der Vorsitzende des SPD-Ortsvereines Scharbeutz, Joerg Schimeck.

Schimeck weiter: „Die Chance hierfür bietet sich am 06. Mai 2012 mit der Landtagswahl – Für diesen Neubeginn stehen der Spitzenkandidat für das Amt des Ministerpräsidenten, TORSTEN ALBIG und unsere für den Landtagswahlkreis 19 (Ostholstein-Süd) zuständige Landtagsabgeordnete SANDRA REDMANN. In Schleswig-Holstein stehen die Weichen wenige Tage vor der Landtagswahl glasklar auf Wechsel. Die deutliche Mehrheit der Bürgerinnen und Bürger wünscht sich einen Politik- und Regierungswechsel. Rot-grün liegt dabei weiter in der Gunst der Wählerinnen und Wähler des Landes Schleswig-Holstein.“

Um dieses Ziel zu erreichen, wird der Ortsverein Scharbeutz zusätzlich zu den bisher stattgefundenen Aktionen und Veranstaltungen auch weiterhin mit guten Ideen und Aktionen in den letzten 96 Stunden vor der Wahl noch einmal mit voller Kraft und Elan um die Gunst aller Bürgerinnen und Bürger in der Gemeinde Scharbeutz für sozialdemokratische Politik werben.

Schimeck dazu: „Für die letzten 96 Stunden vor der Landtagswahl wird es hierzu einen bunten Strauss an Aktionen geben, welche auch die letzten, noch unentschlossenen Wähler, darüber informieren sollen, wie wichtig der Gang zur Wahl ist!“

Im Rahmen eines weiteren Informationsstandes zur Landtagswahl 2012 für alle Bürgerinnen und Bürger gehen die Vorstands- und Fraktionsmitglieder des SPD-Ortsvereines Scharbeutz hoch motiviert und mit den sozial verträglicheren Argumenten sowie einem Strauß roter Rosen am kommenden Mittwoch, 02. Mai 2012, in eine weitere Runde, und zwar in der Zeit zwischen 09:30 und 11:30 Uhr vor dem Blumen und Pflanzenmarkt Rahlf in Schürsdorf.
Mit dabei ist erneut die SPD-Kandidatin für die Landtagswahl und derzeitige Landtagsabgeordnete Sandra Redmann.

Sehr früh am Morgen beginnen die Vorstands- und Fraktionsmitglieder am Donnerstag, 03. Mai 2012, um 05:30 Uhr, wenn sie gemeinsam mit der Landtagsabgeordneten Sandra Redmann unter dem Motto „Wach werden, SPD wählen“ auf den Bahnsteigen des Pönitzer Bahnhofes 200 Becher heissen Kaffee an die Pendler und Reisenden kostenlos ausgeben werden.

Am Samstag, 05. Mai 2012, zieht die „ROTE KARAWANE“ (Zusammenschluss der Ortsvereine Lübeck-Kücknitz und Travemünde, Stockelsdorf, Bad Schwartau, Timmendorfer Strand, Sereetz, Pansdorf, Ratekau sowie Scharbeutz im Wahlkreis 19, Ostholstein-Süd) zum großen Wahlkampffinale am Samstag, 05. Mai, zwischen 14:00 und 17:00 Uhr, auf dem Parkplatz des Fachmarktzentrums Scharbeutz ein. Neben den nötigen Informationen zur Landtagswahl stehen hier aber auch Spaß, Spiel und Spannung mit Musik, Unterhaltung, Glücksrad mit Gewinnen und den beliebten roten Rosen für kleine und große Besucher auf dem Programm.

Am Sonntag, 06. Mai 2012, lautet die Devise ”Nur wer nah bei den Menschen ist, kann auch mit ihnen frühstücken”, wenn alle Vorstands- und Fraktionsmitglieder insgesamt 2.000 frisch gebackene Brötchen mit entsprechendem Informationsmaterial der Direktkandidatin zur Landtagswahl 2012 bis 08:00 Uhr an die Haustüren der Bürgerinnen und Bürger innerhalb der Gemeinde Scharbeutz hängen wird.

Ab 08:00 Uhr wird die SPD Scharbeutz dann wieder das beliebtes Wahltaxi rollen lassen. Bürgerinnen und Bürger im gesamten Landtagswahlkreis 19, Ostholstein-Süd, die aus gesundheitlichen Gründen oder wegen ihres Alters nicht mehr ohne Hilfe ins Wahllokal gelangen können, werden zu Hause abgeholt, in ihr Wahllokal gefahren und anschließend wieder nach Hause gebracht. Ein Anruf unter der Wahltaxi-Hotline 0151 - 50156390 (Joerg Schimeck) genügt; das Wahltaxi ist zwischen 08:00 und 18:00 Uhr unterwegs!

Ihre SPD Scharbeutz
Joerg Schimeck, Vorsitzender