MEDIENINFORMATION

Aktuelles

Einladung zur Diskussionsveranstaltung OSTPOLITIK EUROPÄISCH DENKEN - Gute Nachbarschaft in gemeinsamer Sicherheit

Entnehmen Sie HIER Ihre persönliche Einladung!

Die Ukraine-Krise hat offenbart, dass Europa auch 25 Jahre nach dem Ende des Kalten Krieges noch keine neue stabile Friedensordnung gefunden hat.

Wie soll sich Deutschland zu diesem und anderen internationalen Konflikten stellen? In welchem Verhältnis sollen Interessen und Werte in der Außen- und Sicherheitspolitik zueinander stehen?

Über diese Fragen möchten wir gerne mit Ihnen diskutieren:

Der SPD-Bundestagsabgeordnete und parl. Staatssekretär a.D. Franz Thönnes aus Ammersbek hat als stellvertretender Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses des Deutschen Bundestages und Vize-Sprecher der SPD-Fraktion für diesen Bereich in den vergangenen Monaten Reisen in verschiedene  Krisenregionen unternommen und war als OECD-Beobachter in der Ukraine im Einsatz. Er ist Beteiligter und Experte für die Friedenspolitik der Bundesregierung.
Wir freuen uns, dass er sich bereit erklärt hat, die Grundlagen aktueller Außen- und Entspannungspolitik zu erläutern.

Die SPD-Landtagsabgeordnete Serpil Midyatli aus Gettorf wird als Sprecherin für Integration der SPD-Landtagsfraktion Schleswig-Holstein die
nationalen Auswirkungen von Krisenregionen auf  Schleswig-Holstein mit allen notwentigen Schritten zur Integration von Flüchtlingen in unseren Alltag aufzeigen.

Besonders freuen wir uns darüber, mit der SPD-Landtagsabgeordneten Sandra Redmann eine kompetente Moderatorin für dieses
wichtige Thema gefunden zu haben!

Die SPD Scharbeutz freut sich auf Ihren Besuch!


Mit freundlichen Grüßen,

Joerg Schimeck, 
Vorsitzender der SPD Scharbeutz
und Gemeindevertreter

 
 

WebsoziCMS 3.8.9 - 001663776 - 2 auf SPD Großhansdorf - 2 auf SPD Schwartbuck - 6 auf Bettina Hagedorn -